Fabien Bochmann und Moritz Seidel unterschreiben, Sarwar Osses Vertrag verlängert sich

Der VfB Auerbach baut weiter fleißig am Kader für die neue Saison in der Oberliga. Nachdem mit Stefan Schmidt, Marc-Philipp Zimmermann und Marcin Sieber bereits drei wichtige Stützen ihren Vertrag auch für die fünfte Liga verlängert haben und damit eine feste Achse im VfB-Spiel bilden werden, gibt es weitere positive Nachrichten: Lucas Seidel hatte bereits vor einer Woche seinen Kontrakt beim VfB verlängert, nun folgen zwei weitere junge Spieler, die künftig die Identität der Mannschaft mitprägen sollen. Moritz Seidel und Fabien Bochmann bleiben Auerbach auch in der neuen Saison erhalten.

Beide sammelten schon in dieser Saison in der Regionalliga einiges …

Drei zentrale Personalien für die neue Saison unter Dach und Fach

Gute Nachricht zum Freitagabend! Ein Achtungszeichen für den Kampf um den Klassenerhalt. Der VfB Auerbach kann drei zentrale Personalien für die Zukunft verkünden. Mit Marc-Philipp Zimmermann, Stefan Schmidt und Sven Köhler stehen Leitfiguren bis 2024 in den Diensten unseres Vereins. Sie bleiben unabhängig von der kommenden Liga-Zugehörigkeit.

Mit Zimbo bleibt dem VfB die Lebensversicherung erhalten . Der Top-Stürmer und Torjäger zählt in der Regionalliga zu den gefährlichsten Angreifern. Auch künftig geht der Polizeibeamte für den VfB auf Tore-Jagd, obwohl er auch bei vielen anderen Vereinen bereits auf dem Wunschzettel stand. Aber Zimbo bleibt Auerbacher!

Genau wie er steht auch Stefan …

Katrin und Volkhardt Kramer danken für drei Jahrzehnte der Zusammenarbeit

In mehr als drei Jahrzehnten hat sich die Zusammenarbeit zwischen dem VfB und uns als Personen und der Firma Kramer Sport Marketing entwickelt. Dieses Miteinander hat sicherlich auch zu schönen Erfolgen der Vereinsarbeit beigetragen. Natürlich liegt es auch in der „Natur der Sache“, dass eine so lange Zusammenarbeit etwas eingefahrene Strukturen und Abläufe zur Folge hat. Insbesondere im  Verantwortungsbereich des Sportlichen Leiters des Regionalligateams kann die bereits vollzogenen Aufgabenübertragung dazu führen, neue Impulse zu setzen. Die tragen dann hoffentlich dazu bei, eine gewisse Stagnation zu überwinden, alte Strukturen aufzubrechen, um damit den Verein wieder weiter voranzubringen bzw. Abwärtsentwicklungen zu stoppen.…

VfB besetzt Geschäftsstelle neu

Seit vielen Jahren sind Volkhardt und Katrin Kramer und die Büroräume der Kramer-Sport-Marketing auf der Alten Rützengrüner Straße in Auerbach zentrale Anlaufstelle und erste Ansprechpartner, insbesondere für Vereinsmitglieder, Mitarbeiter des Vereins sowie Sponsoren des VfB Auerbach 1906 e.V. und allen Vereinsinteressierten. Seither fungieren Volkhardt und Katrin Kramer als Schnittstelle zum Vorstand und Verwaltungsrat und zeichnen sich für die verwaltungsmäßige Erledigung und organisatorische Umsetzung der Vereinsaufgaben verantwortlich.

Ab 1 .Juli 2022 wird der VfB Auerbach 1906 e.V. in der Arena zur Vogtlandweide, Bienenweg 20 in Auerbach, eine eigene Geschäftsstelle mit eigenen, öffentlich zugänglichen Räumlichkeiten unterhalten und künftig in Person von …

Die 2G+-Regeln für das Heimspiel gegen die VSG Altglienicke

Das o.g. Spiel wird unter Beachtung der neuen Corona-Notfall-Verordnung des Landes Sachsen (SächsCoronaNotVO) und den davon abgeleiteten Maßnahmen des Vogtlandkreises ausgetragen. Für Gäste des Spiels ist Folgendes zu berücksichtigen:

Zuschauer des Spieltages müssen am Eingangsbereich den 2G+ Status nachweisen.

Für Zuschauer, die keinen tagaktuellen Schnelltest oder den 48 Stunden PCR Test besitzen, besteht die Möglichkeit des Schnelltests vor dem Stadioneingang – Selbstkostenpreis 3 Euro.

 

Vom Test befreit sind Personen, für die Folgendes zutrifft:

– 2 Impfungen plus Infektion, 3 Impfungen(„geboostert“) und bei 2 Impfungen, wenn die letzte Impfung mind. 14 Tage und maximal drei Monate zurückliegt.

– Kinder unter …

Starke Leistungen und die Tabellenführung: U23 geht zuversichtlich in die nächste Wochen

Die U-23 konnte sich nach zuletzt 4 Siegen in Folge an die Tabellenspitze setzen. Die letzten Wochen fasste Trainer Hampf kurz zusammen: „Das Erfolgsgeheimnis ist unserestabile Defensive und der gute Mix aus Jung und Alt. Wir haben vor der Saison an ein paar Stellschrauben gedreht und der aktuelle Tabellenstand ist kein Zufall, sondern das Ergebnis harter Trainingsarbeit. Das spielfreie Wochenende wurde genutzt um Wunden zu lecken und um sich auf Kottengrün am Sonntag vorzubereiten. Sie sind von den Ergebnissen her schwer einzuschätzen, aber in den Spielen, die wir beobachtet haben, gibt es schon Muster und Abläufe die auffallen. Es wird …

U23 gelingt Revanche für bitteres Pokalaus der letzten Saison

Die U23 des VfB konnte eine Woche nach der ersten Saisonniederlage gegen Fortuna Plauen zurück in die Erfolgsspur finden. Der knappe 2:1-Auswärtssieg gegen eine gut aufgelegte Concordia aus Plauen war über 90 Minuten verdient aber ein hartes Stück Arbeit, befand auch Trainer Hampf: „Concordia ist schwer zu bespielen, das haben wir letzte Saison leider am eigenen Leib erfahren müssen. Sie holen aus ihren Möglichkeiten sehr viel heraus. Ich muss meiner Mannschaft ein Kompliment machen, da sie sich im Spielverlauf immer weiter steigerten und unaufgeregt das Spiel gedreht haben.“

Bei sommerlichen Temperaturen begann die Partie recht verhalten. Beide Defensiv-Reihen ließen nichts …

VfB III siegt auswärts

Dritte Mannschaft gewinnt in der Kreisliga ein umkämpftes Spiel in Morgenröthe mit 3:2. Auf schwierigem Boden gab es bei Nieselregen und winterlichen Temperaturen ein von Kampf und Laufbereitschaft geprägtes Spiel. Bis zur letzten Sekunde blieb es spannend und die Truppe von Trainer René Bley fährt verdient mit drei Punkten zurück ins Göltzschtal.…

U23 verliert Acht-Tore-Spektakel gegen brutal effiziente Fortunen aus Plauen

Eine Woche nach dem Auswärtssieg gegen Jößnitz wurde der VfB II in einem wilden Schlagabtausch auf den Boden der Tatsachen geholt. Selbst zwei Tage danach bereitet das Spiel immer noch Kopfzerbrechen, so Co-Trainer Förster: „Wenn man zu Hause fünf Gegentore bekommt, dann hat man zurecht verloren. So blöd wie das klingen mag, haben wir aber ein richtig gutes Spiel gemacht, jedoch hat uns Fortuna an diesem Tag eine Lehrstunde in Effizienz erteilt.“

Die Partie benötigte keine Anlaufzeit, denn nach vier Minuten erzielte Moussa mit einem Sonntagsschuss die frühe Führung für die Plauener. Der VfB versuchte umgehend den Ausgleich zu erzielen, …

Dank des Auswärtssieg ist der VfB II bereit für die Fortuna

Nach dem souveränen Erreichen des Viertelfinales im Kreispokal in der Vorwoche schwimmt die Regionalliga-Reserve weiterhin auf der Erfolgswelle. Im Spitzenspiel gegen die SG Jößnitz konnte der VfB II aufgrund einer starken zweiten Halbzeit den nächsten Auswärtssieg der noch jungen Saison einfahren. Was auf dem Papier nach einer klaren Angelegenheit aussieht, war über 90 Minuten mitunter eine enge Kiste.

Nach einer ausgeglichenen und ereignisarmen Anfangsphase, in der beide Mannschaften das Risiko scheuten, wurde der Gastgeber besser und setzte die ersten Ausrufezeichen: Nach einem langen Ball konnte sich Berndt im Strafraum behaupten und schoss knapp am langen Eck vorbei. Auf der Gegenseite …