Die jüngsten VfB-Spieler brennen auf ihre Einsätze

Was für ein toller Erfolg! Der Nachwuchsbereich VfB Auerbach ist in allen Altersklassen vertreten. Die Kleinsten und somit die möglichen Stars der Zukunft sind die Bambinis des VfB Auerbach. Einmal in der Woche ist richtig tolle Stimmung in der Turnhalle der Seminar Oberschule Auerbach. An jedem Dienstag trainieren hier unter Anleitung von Marcel Schlosser und Uwe Kramer die VfB-Bambinis. Für die Kleinen, die noch keine Schulkids sind, gibt es zwar keinen Spielbetrieb, aber alle sind begeistert und beschäftigen sich rege mit dem „kleinen ABC des Fußballspielens“.

Genauso aufgeregt wie die Jungen und Mädchen sind die Eltern und Großeltern hinter der Bande. Bevor Marcel Schlosser und Uwe Kramer mit dem Fußball überhaupt beginnen können, sind viele helfende Hände beim Anlegen der Sportkleidung gefragt.

Neben den Kindern sind auch beide Trainer mit Feuereifer bei der Sache. Marcel Schlosser bescheinigt manchen gute Ansätze: „Für mich ist es eine Herzensangelegenheit die Bambinis und den Nachwuchs zu trainieren und zu unterstützen.“  Auch Uwe Kramer sieht mit jeder Übungseinheit Fortschritte: „Die Kinder brennen darauf dienstags endlich wieder spielen zu können. Jede große Karriere hat einmal klein begonnen. Jetzt gilt es nur dauerhaft dabeizubleiben.“

previous arrow
next arrow
Slider