VfB holt zwei weitere Spieler fürs Regionalliga-Team

Am Samstag, 13 Uhr, geht es für den VfB Auerbach los! Anpfiff zur Regionalliga – die zweite Saison nach Ausbruch der Coronavirus-Pandemie verspricht eine spannende Serie zu werden. Eine Serie voller Ungewissheit in jeglicher Hinsicht. Eine Saison mit unklarem Ausgang – allein schon deshalb, weil bislang noch unklar ist, wie viele Teams überhaupt absteigen werden. Der VfB ist vor dem Saisonstart bei Union Fürstenwalde am Samstag noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden und hat eine offensives Doppelpack unter Vertrag genommen: Tomas Kepl und Lucas Seidel schließen sich den Vogtländern an.

Kepl wechselt von Viktoria Plzen nach Auerbach – und …

Zum 70. Geburtstag: VfB feiert Volkhardt Kramer

Auch wenn es Volkhardt Kramer nicht so gern hören mag, aber er ist der „Mr. VfB Auerbach“. Keiner hat den Verein in den letzten Jahrzehnten so geprägt wie unser Volkhardt. Der gesamte Verein ist ihm zu großem Dank für sein unermüdliches Engagement verpflichtet. Ohne ihn wäre der VfB nicht dort, wo er im Moment steht – in der Regionalliga. Und auch würde das VfB-Stadion nicht so ein Schmuckstück sein. An diesem Donnerstag feiert nun VK – wie er im Verein stets nur genannt wird – seinen 70. Geburtstag. Wir wünschen ihm alles Gute zum runden Jahrestag – und noch viele …

Termine für die ersten Spiele stehen fest

Die neue Saison beginnt für den VfB mit einem harten Programm, denn schon in den ersten Regionalliga-Wochen warten auf den VfB drei Wochentagsspiele – eins darunter bei Tasmania Berlin, aber immerhin zwei Heimspiele.

Die konkreten Spieltermine der ersten vier Spiele wurden am Freitag auf der Regionalliga-Staffeltagung besprochen und sollen an diesem Montag offiziell bekanntgegeben werden: Der VfB wird am Samstag, 24. Juli, 13 Uhr, in Fürstenwalde beginnen. Das erste Heimspiel gegen den Berliner AK findet am Dienstag, 27. Juli, 19 Uhr statt, ehe die erste Englische Woche am Sonntag, 13 Uhr, bei der VSG Altglienicke endet.

Das zweite …

Individuelle Fehler – VfB unterliegt Sokolov

Das wohl intensivste Wochenende in der Vorbereitung auf die Regionalliga-Saison hat für den VfB Auerbach mit einer Niederlage am Samstag begonnen: Gegen den tschechischen Drittligisten FK Banik Sokolov verloren die Auerbacher am Samstagvormittag mit 1:2 (1:0). Dabei stand bei dieser Standortbestimmung mehr als nur das nackte Ergebnis im Mittelpunkt: Der VfB zeigte – insbesondere im ersten Abschnitt – einen guten Auftritt. Belohnt wurde dies durch die Pausenführung. Bemerkenswert dabei: Sawar Osse, der letzte von bisher fünf externen Neuzugängen, erzielte nicht nur das Tor unmittelbar vor dem Pausenpfiff, sondern zeigte auch, dass vom 19-Jährigen in dieser Saison einige Überraschungen zu erwarten …

Große Präsentation des Regionalliga-Teams am Mittwoch

Eine ungewöhnliche Regionalliga-Saison wirft über einen Monat vor dem Start schon ihren Schatten voraus. Seit diesem Montag befindet sich das Team des VfB Auerbach im Training. Noch arbeitet das Team hinter dem Team am Kader, aber was sich schon beim Trainingsauftakt gezeigt ist: Der Kader nimmt konkrete Formen an. Deshalb stellt der VfB an diesem Mittwoch, 18.30 Uhr, den Fans und Interessierten das neue Team vor. Mit dabei sind die bisherigen drei Neuen im Kader. In der Arena zur Vogtlandweide findet zudem ein Trainingsspiel zwischen erster und zweiter Mannschaft statt (gegen 19 Uhr).

Anschließend bleibt das Stadion natürlich offen, denn …

VfB präsentiert dritten Neuzugang

Der Fußball-Regionalligist VfB Auerbach hat den dritten Neuzugang für die neue Saison präsentiert: Ondrej Brejcha wechselt aus der tschechischen 3. Liga ins Vogtland. Der 27-Jährige soll Auerbach im Mittelfeld verstärken. „Unser ehemaliger Spieler Daniel Tarczal hat uns bestätigt, dass er ein bei Dukla Prag bestens ausgebildeter Spieler ist“, sagte VfB-Manager Volkhardt Kramer über seinen Neuen. Für Brejcha ist es das erste Engagement im Ausland. „Ich freue mich auf die Herausforderung“, sagte er. „Noch kenne ich zwar die Regionalliga nicht, aber ich denke, dass es sich um eine starke Liga handelt.“…

EM live in der Arena zur Vogtlandweide

Endlich rollt der Ball wieder in der Auerbacher Arena zur Vogtlandweide – auch wenn er vorerst noch nicht wie gewohnt auf dem Rasen gespielt wird. Aber mit dem deutschen Auftaktspiel bei der Europameisterschaft gegen Frankreich zieht auch wieder der Fußball ins Auerbacher Stadion ein. Auf der Videoleinwand werden die Spiele live übertragen. Damit steigt nicht nur der Fußball-Restart am Dienstag, sondern auch die Premiere zum Public Viewing in der Arena zur Vogtlandweide. Das Stadion öffnet für das 21-Uhr-Spiel um 19.30 Uhr die Tore. Der Eintritt ist frei, das Stadion wird natürlich mit Speisen und Getränken bewirtschaftet.

„Wir hatten die Infektionszahlen …

Yannic Voigt verlässt Auerbach

Yannik Voigt wechselt mit Beginn der neuen Saison vom VfB zum FSV Zwickau. Yannik hat in der Saison 2020/2021 als noch A-Jugend Spieler den Sprung in das Männer-Regionalliga-Team geschafft und wurde dort auf Anhieb Stammspieler. In Folge dessen hat er weit über die Region hinaus für Aufmerksamkeit und Interesse bei höherklassigen Vereinen gesorgt. Am Ende hat er sich für den nächsten Schritt in seiner Fußballkarriere und einen Wechsel zum FSV Zwickau entschieden. Der Wechsel erfolgt einvernehmlich zwischen beiden Vereinen und Yannik.

„Beim VfB sind wir zwar etwas traurig darüber, dass ein so talentierter junger Spieler unseren Verein verlässt. Wir sehen …

Christian Flechsig: „Wir werden noch einige Yannic Voigts sehen“

Christian, du musstest als Nachwuchskoordinator den VfB durch eine schwere Zeit bringen. Wie ist der aktuelle Stand? Sind alle wieder zurück auf dem Platz?

Alle trainieren wieder. Seit fast sechs Wochen läuft das Training im Kinderbereich bereits schon wieder – anfangs kontaktfrei, mittlerweile im Zuge der Lockerungen als Kontaktsport.

Wie waren die Reaktionen der Spieler?

Die Vorfreude war groß – und alle waren erleichtert, als sie wieder auf dem Platz standen. Man hat gespürt, dass ihnen etwas gefehlt hat. Die Freude ist groß, wieder trainieren zu dürfen.

Trotzdem war die Pause sehr lang. Merkt man das auf dem Platz?

Man …

Erster Neuzugang für die neue Saison

Beim VfB Auerbach laufen derzeit die Vorbereitungen auf die neue Saison in der Regionalliga auf Hochtouren. Das Gesicht des Kaders in der zehnten Regionalliga-Saison nimmt nun weitere Konturen an. „Erste Unterschriften sind bereits trocken“, sagte VfB-Manager Volkhardt Kramer zu den Personalplanungen. Erster Neuzugang ist Nico Donner. Der 22-jährige Offensivspieler wechselt vom Nord-Regionalligisten Teutonia Ottensen ins Vogtland. Nico Donner ist allerdings in der Nordost-Regionalliga kein Unbekannter, spielte er zwei Serien bereits für die VSG Altglienicke in der Liga – und traf dabei auch viermal auf den VfB, gewann davon zwei Spiele und spielte zweimal unentschieden. Mit Altglienicke, wo Nico Donner Stammspieler …